Tauchkurse Sporttauchen

PADIWir, die Tauchschule Tauchaixperte bilden selbstverständlich auch nach PADI aus! 

Einige Infos zu den von uns angebotenen Kurse und zur weltweit namhaftesten Tauchsportorganisation findet ihr hier:

  • Open Water Diver: Mit diesem Brevet erhaltet Ihr den Freiwasser-Tauchschein und habt damit den ersten Schritt zum erfolgreichen Gerätetaucher gemacht. Gleichzeitig löst Ihr damit Eure Eintrittskarte in die faszinierende Unterwasserweit - überall auf der Welt - denn der Padi OWD ist eine weltweit anerkannte Tauchausbildung......
  • Advanced Open Water Diver: Dieser Kurs ist die logische Weiterführung des Open Water Diver. Während im Einsteigerkurs (OWD) die Grundfertigkeiten und der Umgang mit der Tauchausrüstung im Vordergrund stehen, wird hier die Aufmerksamkeit des Tauchers auf die Tauchumgebung gelenkt, wobei Flexibilität im Vordergrund steht....
  • "Emergency First Response ist ein innovatives und effektives Erste-Hilfe-Programm mit umfassender Ausbildung in Erst- (Lebensrettende Sofortmaßnahmen) und Zweitversorgung (Erste Hilfe).....
  • Emergency Oxygen Provider ist ein PADI Specialty Kurs, der, in Ergänzung zum EFR Kurs, dem Ersthelfer die Gabe von Sauerstoff in Notfallsitutationen in Theorie und praktischen Übungen vermittelt ......
  • Rescue Diver: Dieser Kurs bereitet dich darauf vor, kleinere und auch gravierendere Tauchnotfälle zu vermeiden und, falls erforderlich, mithilfe verschiedener Techniken zu managen.....
  • Divemaster: Der erste Schritt zum professionellen Taucher......


Über PADI

PADI Worldwide ist ein in Privatbesitz befindliches Unternehmen, das von einem Chief Executive Officer (CEO) sowie von Geschäftsführern und Direktoren, die das Worldwide Executive Committee bilden, geführt wird. Der PADI Worldwide Gruppe sind sieben Zweigniederlassungen (Service Offices) angeschlossen, einige als 100% Töchter, andere als Lizenznehmer. PADI Worldwide bestimmt die langfristige Planung und das globale Marketing, während die Geschäftsführer, Manager und Mitarbeiter in jeder PADI Niederlassung das Tagesgeschäft zur Unterstützung der PADI Programme und PADI Mitglieder Service führen. PADI Mitglieder beeinflussen Firmenentscheidungen, indem sie ihren Ansichten in beratenden Ausschüssen, Mitglieder Foren und ihren Antworten auf Umfragen, die von PADI Worldwide oder PADI Niederlassungen verschickt werden, Ausdruck geben. PADI Worldwide steht auch in enger Verbindung mit mehreren Firmen, Stiftungen und Organisationen, die weitere Serviceleistungen für PADI Mitglieder oder die Tauchindustrie erbringen. Verbundene Unternehmen sind unter anderem das PADI Travel Network, das Serviceleistungen auf dem Reisesektor liefert, und Diving Science and Technology (DSAT) Corp., die Ausbildungs- und Werbeprodukte und Programme entwickelt. Die PADI Diving Society ist eine Organisation für Unterwasser Enthusiasten, die die aktive Teilnahme am Tauchen fördert. Die „Project A.W.A.R.E. Foundation “ und die „PADI Foundation„ sind gemeinnützige Stiftungen, die von PADI gegründet wurden um umwelt- und ausbildungsbezogene Aktivitäten durch finanzielle Zuschüsse und andere Hilfen zu unterstützen.

Erklärung zur Aufgabe von PADI

Zweck

PADI entwickelt Programme, die weltweit das öffentliche Interesse am Tauchsport sowohl mit Tauchgeräten als auch das Schnorcheln fördern und befriedigen.

Absicht

PADI beabsichtigt weltweit führend in der Ausbildung von professionell arbeitenden Gerätetauchern und Enthusiasten zu sein.

Slogan

PADI - The Way the World Learns to Dive.®

 Werte

Unsere Handlungsweise und Beziehungen sind geprägt von unerschütterlichen Verpflichtungen und klaren Zusagen

Quelle: PADI